Welche Kosten entstehen für eine Terrassenüberdachung?

Welche Kosten entstehen für eine Terrassenüberdachung?

Zu einer gemütlichen Terrasse gehört auch eine Terrassenüberdachung. Eine Terrassenüberdachung kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen – die Eigenmontage verringert die Kosten. Mit welchem Endpreis müssen Sie für Ihre Überdachung rechnen?

Terrassenüberdachung aus Aluminium: Kosten

Die Aluminiumüberdachung gehört zu den beliebtesten Überdachungsarten. Wir haben Ihnen als preisliche Orientierungshilfe einige konkrete Zahlen herausgesucht, die je nach  Ausführungsart variieren kann.

  • Aluminiumüberdachung mit Polycarbonplatten 300 x 250 cm: 1.750,00 EUR
  • Aluminiumüberdachung mit Verbundsicherheitsglas 300 x 250 cm: 2.600,00 EUR

Diese konkreten Preisbeispiele beziehen sich auf die reinen Materialkosten für eine Überdachung, inklusive der Mehrwertsteuer.

Zusatzkosten für die Terrassenüberdachung

 

Zu den genannten Richtpreisen kommen normalerweise weitere Kosten hinzu. Rechnen Sie mit Lieferkosten zwischen 50 und 250 EUR, je nach Anfahrtsweg. Die Montagekosten belaufen sich, abhängig von Anfahrtsweg und Grundfläche, auf mindestens 600 bis ca. 1.200 EURO.

Mehr Informationen zu Maßen und Preisen

Adresse

Schweng Überdachung
R.-Samesreuther-Straße 2
35510 Butzbach

Telefon

+49 (0) 6033 79 609 74

Fax

+49 (0) 6033 79 626 05

0