Terrassenüberdachung

aus Aluminium als freistehende Ausführung​

Terrassenüberdachung als freistehende Ausführung

Eine freistehende Terrassenüberdachung ermöglicht Ihnen eine individuelle Planung Ihres Außenbereiches ohne auf eine stützende Wand angewiesen zu sein. Überdachen Sie einfach da wo Sie möchten. Direkt neben dem Pool, mitten im Garten, vor dem Teich, am Gerätehaus oder sogar über dem Gemüsebeet. Mit einer freistehende Überdachung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Mit einer freistehenden Terrassenüberdachung wird ganz nebenbei auch ein Problem von Fertighäusern gelöst, denn an einem Fertighaus ist die Wandanbindung einer Terrassenüberdachung meist nicht möglich. Um die Terrasse dennoch vor dem Wetter zu schützen und eine ganzjährige Nutzung zu ermöglichen greift man ganz einfach auf eine freistehende Variante zurück.

Die Vorteile einer Terrassenüberdachung als freistehende Ausführung im Überblick

  • Individuelle Planung und flexible Montageposition
  • Auch bei Fertighäuser möglich
  • Ganzjährige Nutzung der Terrasse durch umfangreichen Wetterschutz
  • Integrierte Dachentwässerung
  • Extrem witterungsbeständig durch die Materialeigenschaften von Aluminium
  • Geringe Pflege dank hochwertiger Pulverbeschichtung

Flexible Planung

Eine freistehende Terrassenüberdachung kann nach Belieben positioniert werden und lässt Ihnen freien Spielraum bei der Planung Ihres Gartens. So können Sie freie Räume im Garten genau so nutzen wie sie es sich vorstellen ohne auf eine stützende Wand angewiesen zu sein. Ob vor dem Pool, auf der Terrasse oder hinter dem Grillplatz. Eine freistehende Überdachung schützt Sie an jedem beliebigen Platz auf ihrem Grundstück.

Vorteil – Fertighaus

Fertighäuser sind in der Gegenwart eine gute Alternative zur konventionellen Bauart. Sie sind schnell gebaut, robust und können für eine saubere Kostenstruktur pauschal berechnet werden. Leider ist eine direkte Wandanbindung einer Terrassenüberdachung bei den meisten Fertighäusern nicht möglich. In diesem Fall kann man problemlos auf eine freistehende Variante zurückgreifen und die eigene Terrasse bei jedem Wetter genießen.

Befestigung freihstehende Terrassenüberdachung

Eine freistehende Überdachung wird direkt in Fundamente eingespannt oder auf vorhandene Fundamente aufgedübelt. Für die Punktfundamente heben wir pro Pfosten ein Loch aus, füllen dieses mit Beton und setzten den Pfosten mittig in das Fundament um die bestmögliche Stabilität zu gewährleisten.

Terrassenüberdachung als freistehende Ausführung - Mehr Informationen

Filter Categories
Alle
Eindeckungen
Befestigungsarten
Ausstattung
Ausbauen