Wintergartenmarkisen

aus Aluminium mit Acrylstoff

Wintergartenmarkisen aus Aluminium

Wintergartenmarkisen sind speziell für den Einsatz auf bzw. unter Terrassenüberdachungen und Sommergärten entwickelt. Eine Wintergartenmarkise kann so lediglich mit dem dazugehörigen Dach montiert werden. An dem Dach angebracht, kann die Wintergartenmarkise variabel der Sonneneinstrahlung angepasst werden. So profitieren Sie von dem einmaligen Sonnenschutz einer Markise und schaffen auch bei hohen Temperaturen eine schattige Oase auf Ihrer Terrasse.

Wintergartenmarkisen - Mehr Informationen

Auf- oder Unterdachmarkise

Die klassischen Wintergartenmarkisen können in Auf- bzw. Unterdachmarkisen aufgeteilt werden. Aufdachmarkisen bzw. Aufglasmarkisen werden über dem Dach montiert und verhindern so, dass sich die Gläser der Überdachung aufheizen und die Wärme nach unten abstrahlen. Unterdachmarkisen bzw. Unterglasmarkisen werden unter dem Dach montiert und sind so vor Witterungseinflüssen besonders geschützt. Eine preisgünstige Alternative zu den klassischen Wintergartenmarkisen stellen die Sonnensegel dar.

Sonnensegel

Die leichten Stoffbahnen werden per Seilspanntechnik unter den Gläsern befestigt und können separat geöffnet bzw. geschlossen werden. Die Sonnensegel zeichnen sich besonders dadurch aus, ein hohes Maß an Sonnenschutz für einen geringen Preis zu liefern.

Wintergartenmarkisen - Inspiration